Wie andere auch verdiene ich mit meinen Kunden meinen Lebensunterhalt. Da ich aber erst für meine Arbeit bezahlt werde, wenn Sie Ihr Wunschgewicht erreicht bzw. eine Anzahl Kilos abgenommen haben, muss ich mich erst für Sie krummmachen und all das, was dafür nötig ist, in die Wege leiten.

Oder andersherum: Kunden, die ich nicht zum Abnehmen bringe, verursachen mir in jedem Fall viel Arbeit, ohne dass ich davon einen Nutzen (Bezahlung) habe.

Jeder andere verspricht Ihnen zwar gegen vorherige Bezahlung den Himmel auf Erden, (Pillen, Pülverchen, Hypnose, Akkupunktur, Fitnesscenter, Selbsthilfegruppen), aber hinterher hat es dann nichts geholfen. Ich hingegen bringen Sie erst zum Abnehmen - erst dann wird nur das bezahlt, was real passiert ist.
Sollte ich mich zu dumm anstellen, Sie zum Abnehmen zu bringen, habe ich auch kein Geld verdient, denn offensichtlich habe ich schlecht gearbeitet. Sie sehen, jedes Risiko liegt bei mir.

Lesen Sie bitte dazu auch:
  Fehler, die Sie vielleicht bisher gemacht haben
  Grundsätze
• Zum Festpreis:
  12 € je verlorenes
   Kilo

• Mit:
  Ursachenfindung,
  Einkaufsberatung

• und individueller
  Betreuung

• bis zum
  Wunschgewicht

• ohne Pillen,
  Pülverchen und
  Jo-Jo

• ohne Quälereien